die kommunalen kurator*innen

elf jugendliche kurator*innen aus vier schulen des bezirks charlottenburg-wilmersdorf haben seit herbst 2020 den prozess einer ausstellung von der idee zur umsetzung gemeinsam mit drei kunstvermittler*innen gestaltet. sie haben recherchiert, konzipiert, organisiert, initiiert, verhandelt, gerahmt, gehängt. die so entstandene ausstellung versteht sich als vielstimmiger multilog mit offenem ausgang und als versuch eines hierarchiefreien miteinanders – im galerieraum und draußen in der stadt: co:exist!

angela

was ist für dich co:exist? co:exist ist für mich das zusammenleben von verschiedenen systemen, zum beispiel mensch und natur in einer großstadt, wie hier in berlin. alles ist miteinander verbunden, auch wenn man das vielleicht nicht immer merkt.   eine ausstellung als *multilog*: was kann…

[Mehr]

anna

was ist für dich co:exist? co:exist – also zusammenleben, zusammen existieren. das leben in der stadt zwischen menschen und natur… ist irgendwie immer vorhanden, nur nicht so offensichtlich. aber wenn man sich so intensiv mit dem thema beschäftigt, wie wir es jetzt im team getan…

[Mehr]

annika

was ist für dich co:exist? co: steht für das miteinander, die kollaboration, die kommunikation. :exist verweist auf alles lebendige, das seine präsenz, seinen raum behauptet. co:exist beschreibt für mich vor allem einen verhandlungsraum. einen zustand, der die zwischenräume, übergänge, transitzonen im zusammentreffen, mit- und nebeneinander…

[Mehr]

nike

was ist für dich co:exist? co:exist bedeutet für mich nicht nur das akzeptieren einer anderen partei, lebenseinstellung, religion, lebensform oder eines anderen geschlechts, sondern das gegenseitige unterstützen voneinander.   was war/ist dir besonders wichtig? für mich war es besonders wichtig, dass so viele aspekte des…

[Mehr]

charlotte

was ist für dich co:exist? obwohl co:exist für manche heißt, einfach nur nebeneinander her zu leben, heißt es für mich wesentlich mehr. co:exist ist für mich auf der einen seite das einfache zusammenleben von verschiedenen organismen, in unserem fall pflanzen und menschen, aber auch der…

[Mehr]

katharina

was ist für dich co:exist? wenn ich an koexistenz denke, fällt mir ein bild ein, das ich als kind oft bei meiner oma betrachtete. viele tiere dösten gemeinsam in der sonne. im vordergrund schlief ein löwe neben einem lamm. darunter stand „paradies“. wie geht das?,…

[Mehr]

carsten

was ist für dich co:exist? co:exist ist interaktion, konkurrenz, verteilung. die strategien, wie pflanzen, tiere und menschen (samt ihrer behausungen) um endliche ressourcen wie saubere luft, wasser und erde konkurrieren und bündnisse eingehen könnten, finde ich ein spannendes feld, das in der ausstellung verhandelt wird.…

[Mehr]

clara

was ist für dich co:exist? co:exist bedeutet für mich das zusammenleben und zusammen harmonieren zwischen den verschiedensten dingen, wie beispielsweise verschiedenen kulturen, religionen und mehr. in unserem fall zwischen dem menschen, der stadt und der natur. wenn wir uns mit dem thema der koexistenz genauer…

[Mehr]

victor

was ist für dich co:exist? für mich hat das galerie-projekt co:exist eine weitaus tiefere bedeutung als nur friedliches zusammenleben von stadt und natur. das projekt zeigt den zusammenhang verschiedener künstlerischer ebenen und ihre auswirkungen aufeinander. auch wenn stadt und natur auf den ersten blick gegensätzlich…

[Mehr]

amanda

was ist für dich co:exist? co:exist ist für mich das miteinanderleben mit, zum beispiel, freunden und familie, die zu einem werden. die verbindung, die man mit jedem menschen hat, trägt zu dessen entwicklung und zur eigenen bei. es ist das miteinanderleben mit seinem umfeld im…

[Mehr]

abril

was ist für dich co:exist? co:exist ist für mich das resultat einer zusammenarbeit aus einer gruppe menschen mit jeweils verschiedenen und/oder ähnlichen meinungen und ansichten der welt, welche miteinander interagieren und koexistieren.   was war/ist dir besonders wichtig? mir ist die integration aller menschen besonders…

[Mehr]

rosalie

was ist für dich co:exist? co:exist ist für mich ein begriff, der zweierlei beschreibt. zum einen die tatsächliche symbiose des menschen mit der natur, denn das eine gibt´s ohne das andere nicht. andererseits ist co:exist ein begriff, mit dem ich das verflechten vieler verschiedener meinungen…

[Mehr]

fabian

was ist für dich co:exist? co:exist bezeichnet für mich das streben nach harmonie. harmonie durch diverse ideen.   eine ausstellung als *multilog*: was kann man darunter verstehen? eine ausstellung, welche vielfalt fördert. viele positionen, viele ausdrucksweisen, viele verschiedene ziele. die weiteren kurator*innen

[Mehr]

helen

was ist für dich co:exist? für mich ist co:exist das miteinander von mensch und natur in der stadt. gemeinsames behaupten von beidem auf einer bühne, gemeinsames existieren.   eine ausstellung als *multilog*: was kann man darunter verstehen? eine ausstellung als multilog – das gemeinsame behaupten…

[Mehr]

DIE AUSSTELLUNG

[Klick auf die Namen um mehr zu erfahren]

moki marie strauß atelier le balto lena whooo yero adugna eticha video
ausstellungsrundgang
[10:58 min]
heike kelter nomeda loredana nemes merete røstad alexandre decoupigny
und schüler*innen der
nehring-grundschule
thomas bratzke elisabeth fraenkel isabella steeb de la cruz jörg
schemmann
lovis hirschmann
kaon yeom und
meryem çelik
(schüler*innen des
gottfried-keller-
gymnasiums)
emilia stroschein karen scheper / dorothea vogel
(und schüler*innen der heinrich-
v.-stephan-schule)
video
ausstellungsrundgang
[3:30 min]

coexist_logo