was ist für dich co:exist?

co:exist ist für mich ein begriff, der zweierlei beschreibt. zum einen die tatsächliche symbiose des menschen mit der natur, denn das eine gibt´s ohne das andere nicht. andererseits ist co:exist ein begriff, mit dem ich das verflechten vieler verschiedener meinungen verbinde.

 

eine ausstellung als multilog: was kann man darunter verstehen?

ich denke, dass ein multilog ja per nicht-existenter definition das wort "mehr" oder "viel" in den raum wirft. aus vielen verschiedenen meinungen (und positionen letztendlich in der ausstellung) entsteht ein multilog eben. mehr ist mehr?

 

was war/ist dir besonders wichtig?

mir ist besonders wichtig, dass alle werke/meinungen gleich gehört/betrachtet werden. nur so kann die welt sich in einen grünen bereich hinein entwickeln, wortwörtlich.

rosalie_kurator_innen-14